TTG Biebergemünd freut sich auf Neuzugänge

Artikel bewerten
(5 Stimmen)

Im vergangenen Jahr wechselten Thomas Schmidt, Manuel Semmel und Frank Senzel zur TTG. Nach einer überragenden Saison mit bislang vier Titeln (Meisterschaft, Kreis-, Bezirks- und Hessenpokalsieg) steigt die Mannschaft in die Bezirksklasse auf. Nun bekommt die erste Herrenmannschaft für die kommende Saison eine weitere Verstärkung: Sascha Peddinghaus wechselt vom TTC Echzell zur TTG Biebergemünd. Der heute 34-jährige punktete früher bereits in der Verbandsliga, in der vergangenen Saison schlug er in der Bezirksoberliga an Position eins sehr erfolgreich auf. Auch die erste Damenmannschaft darf sich freuen, denn mit Sascha wechselt auch seine Frau Myriam. Zuletzt spielte Myriam beim TTC Florstadt in Bezirksoberliga.

Nach einer vierjährigen Pause haben die beiden 2010 wieder mit dem Tischtennis-Sport beim TTC Florstadt begonnen. Sascha wechselte 2013 zum TTC Echzell, um dort mit Freunden den Verein im Jubiläumsjahr erstmals in die Bezirksoberliga zu führen. Myriam spielte sechs Jahre in Florstadt, und konnte dort ebenso viele Erfolge feiern. Zeitweise spielte sie mit unserer aktuellen Nr.1 Julia Schmidt in einem Team. Julia wechselte bereits vor zwei Jahren zur TTG zurück und freut sich ebenso, mit Myriam wieder in einer Mannschaft zu spielen. Thomas und Sascha kennen sich bereits seit 20 Jahren und duellierten sich gerade in der Jugend regelmäßig auf Ranglisten und Meisterschaften. In der kommenden Saison gehen die beiden Freunde nun erstmals gemeinsam an die Tische. Neben der freundschaftlichen und sportlichen Motivation, die sich bereits durch viele Teilnahmen am Training der TTG ausdrückt, kennen Sascha und Myriam den Verein und seine Mitglieder auch bereits von der geselligen Seite wie z.B. durch Saisonabschlussfeiern und Vereinsausflüge.

Die TTG freut sich sehr auf die sportlichen und menschlichen Bereicherungen!

Letzte Änderung am Donnerstag, 03 November 2016 09:30
Mehr in dieser Kategorie: 1. Herren holt die Meisterschaft »
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok