2. Herren hält Kontakt zur Spitze

Artikel bewerten
(4 Stimmen)
Stefan Geiger. Gehört zu den Aktivposten der 2. Herren - Stefan Geiger. Gehört zu den Aktivposten der 2. Herren - Bild ©Frank Dietz

Mit dem 9:0 Kantersieg im Heimspiel gegen Horbach und dem 4:0 im Pokal gegen Haingründau, unterstreicht die TTG 2 die starke Form der letzten Wochen. Während der Tabellenführer Lieblos bei stark aufspielenden Lanzingern die erste Saisonniederlage hinnehmen musste und der Tabellenzweite Kesselstadt die Hürde Erlensee nicht meistern konnte, war die zweite Herren der Nutznießer dieses Spieltages und schob sich so auf den zweiten Rang der Tabelle vor. Die gute Form muss am kommenden Freitag allerdings wieder bestätigt werden um Platz zwei zu sichern. Der PSV Hanau wartet um 20.15 Uhr auf die TTG und wird es Biebergemünd, wie in der Vergangenheit nicht leicht machen. Die Bilanz der letzten Jahre ist ausgeglichen: Drei Siege, zwei Unentschieden und drei Niederlagen. Wir freuen uns auf ein spannendes Spiel.

Letzte Änderung am Sonntag, 05 Februar 2017 14:53
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok