TTG im Porträt: 2. Herren

Artikel bewerten
(3 Stimmen)

Nach der deutlichen Auftaktniederlage in Lieblos (2:9) verlor die zweite Herrenmannschaft bis dato kein Spiel mehr. In der Punktrunde konnte man nach acht Siegen, zuletzt auch in Höchst (9:1) den neunten Sieg in Folge feiern. Da zeitgleich der TTC Lieblos durch personelle Probleme überraschend Punkte (4:9 in Niederissigheim) liegen lies, ermöglicht es der TTG nun sogar den Sprung an die Tabellenspitze. Auch im Pokal war die TTG bereits zweimal erfolgreich und steht nun am kommenden Donnerstag im Viertelfinale gegen Erlensee. Spielbeginn ist um 20.30 Uhr im DGH Roßbach. Hintere Reihe von links: Stefan Geiger, Oliver Horchler, Patrick Jackel. Mitte von links: Bastian Dietz und Gerhard Reitz. Unten von links: Michael Kristan und Frank Dietz.

Letzte Änderung am Sonntag, 19 Februar 2017 19:24
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok