1. Herren weiterhin auf Platz 1

Artikel bewerten
(1 Stimme)

Mit dem Derbysieg gegen Höchst und den dem 9:3 Sieg im schweren Auswärtsspiel in Mittelbuchen steht die 1. Herrenmannschaft (auf dem Bild: Sascha Peddinghaus und Thomas Rieth) weiterhin auf Platz 1 der Bezirksklasse Gruppe 6.

Vier Stunden Spielzeit und ein 9:7 Sieg für die TTG Biebergemünd. Das waren die Fakten aus dem Hinspiel gegen den starken Tischtennisnachbarn aus Höchst. Im Rückspiel in der heimischen Biebertalhalle konnten die Biebergemünder Ihren Heimvorteil ausspielen und siegten souverän mit 9:2. Jedoch sahen die zahlreichen Zuschauer auch in diesem Aufeinandertreffen wieder Tischtennis welches in der Bezirksklasse seines gleichen sucht. Bestes Beispiel war das Aufeinandertreffen der beiden Spitzenspieler Thomas Schmidt (TTG Biebergemünd) und Tim Wytrykusch (TSV 07 Höchst). Konnte Wytrykusch noch im Hinspiel über Schmidt triumphieren, musste er sich diesmal mit 1:3 in einem atemberaubenden Spiel geschlagen geben und kassierte so die erste Niederlage der laufenden Saison.

Im Auswärtsspiel gegen den unberechenbaren Gast aus Mittelbuchen, behielt die TTG Biebergemünd in den richtigen Momenten die Nerven und konnte einen wichtigen 9:3 Auswärtssieg einfahren. Damit bleiben die Biebergemünder weiterhin auf Platz 1 der Bezirksklasse vor dem TTC Lieblos. Lediglich das bessere Satzverhältnis unterscheidet die beiden Mannschaften. Punktegaranten in der Fremde waren Thomas Schmidt und Manuel Semmel, welche Ihr Doppel als auch jeweils zwei Einzelsiege zum 9:3 Sieg beisteuern konnten.

Das dritte „zu null“ in Folge fuhr die 2. Herrenmannschaft gegen den PSV Hanau (9:0) ein. Damit verteidigen die Herren um das Vater-Sohn-Gespann Frank und Bastian Dietz in eindrucksvoller Weise ihren zweiten Platz in der 1. Kreisklasse und halten mit zwei Punkten Vorsprung den Platz um die Aufstiegsrelegation für den TTC Lanzingen.

Letzte Änderung am Dienstag, 19 September 2017 17:46
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok