Damenmannschaft gewinnt Spitzenspiel

Artikel bewerten
(2 Stimmen)

Nach zwei mehr oder weniger unglücklichen Niederlagen gegen Kesselstadt und Wächtersbach, meldet sich die 1. Damenmannschaft im Rennen um Platz zwei mit einem Sieg gegen den Ligaprimus aus Roßdorf eindrucksvoll zurück.

Gegen den nicht ganz vollzählig (zu dritt) spielenden Gastgeber aus Roßdorf, konnte die erste Damenmannschaft das Spiel knapp mit 8:6 für sich entscheiden und entführten zwei Punkte aus Roßdorf, dem bis dahin punktverlustfreien Tabellenführer. Julia Schmidt avanciert abermals zur Spielerin des Matches. Sowohl ihr Doppel mit Anja Dietz, als auch ihre drei Einzel konnte sie für sich entscheiden und trug so vier wichtige Punkte zum Auswärtserfolg bei. Damit festigt die erste Damenmannschaft den zweiten Tabellenplatz, welcher am Ende der Runde zur Aufstiegsrelegation berechtigt.

Bereits vor einer Woche kam es im Derby und Topspiel der Bezirksliga Gruppe 3 zum Aufeinandertreffen der ersten Herrenmannschaft aus Biebergemünd und der ersten Herrenmannschaft aus Lanzingen.

Schnell waren die Fronten geklärt und der Gast aus Lanzingen musste sich mit einer 9:1 Niederlage zufrieden geben. Ein Achtungserfolg allerdings konnte der TTC Lanzingen jedoch für sich verbuchen.

So schlugen Marc Kaiser und Stephen Braun im Doppel das bis dahin ungeschlagene Spitzendoppel der TTG Biebergemünd Thomas Schmidt mit Manuel Semmel im fünften Satz mit 12:10 und beendeten damit eine Serie von unfassbaren 80 Doppelsiegen am Stück der beiden Biebergemünder.

Diese Anzahl gewonnener Spiele im Doppel am Stück wird wohl im Verein der TTG Biebergemünd als auch im Tischtenniskreis des Main-Kinzig für längere Zeit seinesgleichen suchen.

Am kommenden Spieltag, Freitag 16.03.2018 kann die erste Herrenmannschaft bereits mit einem Punkt im Auswärtsspiel gegen den TTC Bernbach die Meisterschaft in der Bezirksliga Gruppe 3 und den damit verbundenen Aufstieg in die Bezirksoberliga, vier Spieltage vor Schluss dingfest machen.

Letzte Änderung am Sonntag, 03 Juni 2018 08:02
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok