Vizemeister präsentiert neue Shirts

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Die erste Damenmannschaft holte in einer grandiosen Saison den Vizetitel in der Bezirksklasse. In einer aufgestocken Gruppe mit 13 Mannschaften mussten Julia Schmidt, Anja Dietz, Myriam Peddinghaus, Ute Semmel und Nadine Alt jeweils bis zu 70 Einzeln in dieser Spielrunde absolvieren. Im Vergleich schafften es Spieler in den Herrenmannschaften auf etwa die Hälfe der Einzelspiele pro Saison. Hier sollte auf jeden Fall mal über das Spielsystem nachgedacht werden, vielleicht motiviert das dann wieder mehr Frauen zum Tischtennisspielen. Die Motivation ist bei der TTG Biebergemünd aber weiterhin hoch im Kurs. In den neuen Trikots für die Saison 2018/2019 absolvierten die Damen am Wochenende ihre letzte Pflichtaufgabe in dieser Saison. In Flieden fand die Aufstiegsrelegation zur Bezirksoberliga statt. Lautstark unterstützt wurde die erste Damen von den zahlreich mitgereisten Fans. Der direkte Aufstieg gelang jedoch nicht. Dennoch besteht weiterhin die Chance auf die BOL, da noch Mannschaften wegen zurückziehungen nachrücken könnten. Wir sind gespannt. Auch wenn es nicht klappen sollte, wird die Mannschaft in der kommenden Saison wieder in der Bezirksliga angreifen.

Letzte Änderung am Mittwoch, 07 November 2018 10:03
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok