Im Fokus: Dritte Damen im Aufwind Empfehlung

Artikel bewerten
(2 Stimmen)

Die neu formierte dritte Damenmannschaft befindet sich wieder im Aufwind. Mit zwei Siegen in Folge (gegen Langenselbold und im Derby gegen Lanzingen) konnte der Abwärtstrend mit fünf Niederlagen in Folge gestoppt werden. Die noch austehenden vier Partien sind allesamt gegen Gegner der unteren Tabellenhälfte, somit ist auch hier noch der eine oder andere Punkt möglich. In der Tabelle stehen die Damen nun auf Rang 8 mit 9:19 Punkten. Im Bild von links nach rechts sind Christiane Hauck, Carmen Wenzel, Svenja Dietz und Mannschaftsführerin Nadine Schumann. Auf dem Bild fehlt noch Sabine Amberg.

Letzte Änderung am Donnerstag, 28 Februar 2019 13:48
Mehr in dieser Kategorie: Im Fokus: Vierte Herren hofft noch »
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok