Meisterlich! Zweite Herrenmannschaft holt die vorzeitige Meisterschaft

Artikel bewerten
(1 Stimme)

Die vorzeitigen Meister der 1. Kreisklasse von links: Christian Wagner, Patrick Jackel, Frank Dietz, Stephan Geiger, Jens Hof, Gerhard Reitz und Frank Senzel (nicht auf dem Bild: Michael Kristan und Bastian Dietz)

Satte drei Spieltage vor Saisonende hat sich die 2. Herrenmannschaft der TTG Biebergemünd mit einem 9:3 gegen den Vereinsnachbarn aus Lanzingen durchgesetzt und sich somit die vorzeitige Meisterschaft der 1. Kreisklasse gesichert.

Wie die verbleibenden drei Spiele der Herren ausgehen ist letztendlich nur noch Nebensache, da weder der Zweitplatzierte der TSV Niederissigheim noch der drittplatzierte der TTC Neuberg, den Herren den Platz an der Tabellenspitze rechnerisch streitig machen können. Christian Wagner, Jens Hof und Co. werden jedoch alles dafür tun, die unglaubliche Saisonbilanz von Bisher 17 Siegen aus 17 Spielen fortzuführen und am Ende dieses meisterlichen Jahres womöglich ohne eine einzige Niederlage zu beenden.

Nun hofft die erste Herrenmannschaft in der Bezirksoberliga kommendes Wochenende ebenfalls darauf, die vorzeitige Meisterschaft feiern zu können.

Das bisher ungeschlagene Team um Sascha Peddinghaus und Marius Rieger könnte bereits mit einem Unentschieden gegen den Tabellenvierten aus Assenheim die Korken knallen lassen.

Die Saison neigt sich dem Ende zu und die TTG Biebergemünd kann sich wieder einmal auf herausragende Ergebnisse und die ein oder andere längere Feiernacht freuen.

Letzte Änderung am Sonntag, 13 Oktober 2019 11:15
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok