Auftakt nach Maß in der Verbandsliga Empfehlung

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Mit einem Pflichtsieg im Kampf um den Klassenerhalt, startete die 1. Herrenmannschaft in der Verbandsliga in die Rückrunde mit einem verdienten 9:3 Sieg gegen den TTC Höchst/Nidder II.

Kam man noch in der Vorrunde mit einem 3:9 aus Biebergemünder Sicht in Höchst unter die Räder, gelang den Männern um Thomas Schmidt die Revanche. Sicherlich begünstigt durch den krankheitsbedingten Ausfall gleich mehrerer Stammspieler des TTC Höchst/Nidder II, bleiben die zwei Punkte jedoch nicht unverdient in Biebergemünd und sind in Sachen Klassenerhalt extrem wichtig.

Nun wartet mit dem SV Buchonia 1912 Flieden nächstes Wochenende der nächste Tabellennachbar, dem man noch in der Vorrunde durch ein 8:8 Unentschieden zur Punkteteilung zwingen konnte.

Einen holprigen Start legte hingegen die 2. Herrenmannschaft in der Kreisliga hin. Blieb der Klassenprimus in der Vorrunde ohne einen einzigen Punktverlust, hieß es im ersten Spiel der Rückrunde direkt 8:8 Unentschieden gegen die SG Bruchköbel 1868 II. Allerdings ließen sich Christian Wagner und Co. davon nicht beeindruckten und konnten bereits im nächsten Spiel den TTC Bernbach II mit 9:2 bezwingen. Können die Herren diese Form halten, ist der Aufstieg in die Bezirksklasse nur eine Frage der Zeit.

Einen Punktgewinn am zweiten Spieltag der Rückrunde feierte die 3. Herrenmannschaft in der 1.Kreisklasse mit einem 8:8 Unentschieden gegen die TSG Erlensee 1874 III. Bereits in der Vorrunde teilten sich beide Mannschaften die Punkte und auch in der Tabelle trennen die Tabellennachbarn nur einen Punkt.

Licht und Schatten trifft auf den Start der 1. Damenmannschaft in der Bezirksliga zu.

Hatten man im Auftaktspiel bei der SG Bruchköbel 1868 keine Chance und verlor mit 1:8, bezwangen die Damen den Karbener Sportverein 1890 im Auswärtsspiel mit 8:2. Die erfahrene Ute Semmel setzte bei diesem verdienten Erfolg den Schlusspunkt.

Letzte Änderung am Montag, 27 Januar 2020 10:51
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.