Heimsieg gegen Fulda-Marberzell Empfehlung

Artikel bewerten
(1 Stimme)

Ziemlich eng geht es zu in der Verbandsliga Mitte. Von Platz fünf bis zum Relegationsplatz trennen die Teams nur 2 Punkte. Um so wichtiger war der Heimspielerfolg der 1. Herrenmannschaft gegen Fulda-Marberzell. Mit einem zwischenzeitlich deutlichen Vorsprung von 7:2 fand die TTG wieder zu alter Stärke. Auch wenn Fulda, insbesondere durch den ehemaligen Bundesligaspieler Hans-Jürgen Fischer, noch auf 6:8 rankam, stand am Ende ein wichtiger 9:6 Heimspielerfolg zu Buche. Dennoch bleibt der Kampf um den Klassenerhalt weiter spannend, denn auch auf den 1. Abstiegsplatz hat Biebergemünd nur zwei Punkte vorsprung. Im nächsten Auswärtsspiel beim Tabellenzweiten Gießen am kommenden Sonntag um 14.00 Uhr steht bereits die nächste Herausforderung an. Bild: Spitzenspieler der TTG Thomas Schmidt

Letzte Änderung am Dienstag, 10 März 2020 08:31
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.