FraDie

FraDie

Aufschlag Grundkurs

Mittwoch, 14 August 2019 13:52 Publiziert in Startseite

Zur kommenden Saison startet die TTG mit drei Schülerteams in die Saison. Auch ein C-Schüler Team wird erstmals an den Start gehen. Timo Schubert informierte im Aufschlag Grundkurs sowohl in Theorie wie auch Praxis was es denn alles zu dabei beachten gibt. Direkt im Anschluss fand für die fortgeschrittenen Schüler der Grundkurs VH-Topsinn inkl. Videoanalyse statt. Am kommenden Freitag beginnt das reguläre Training in der Schulturnhalle in Bieber ab 18.00 Uhr.

 

Abschlussfeier Bildernachlese

Mittwoch, 31 Juli 2019 10:15 Publiziert in Startseite

Die neue Saison steht bereits in den Startlöchern. Doch wir haben noch die Bildernachlese unserer Saisonabschlussfeier für euch. Viel Spaß beim anschauen.

 

Über 30 Jahre Ehrenamt

Sonntag, 21 Juli 2019 13:59 Publiziert in Startseite

Einige Mitglieder der TTG Biebergemünd sind auch außerhalb des Vereins aktiv und repräsentieren in verschiedenen Positionen den Main Kinzig Kreis. Bereits über 25 Jahre ist Anja Dietz als Klassenleiterin des Main Kinzig Kreises bei den Damen aktiv. Die Organisation sowie Planung der Kreisliga, 1. + 2. Kreisklasse der Damen obliegt ihr. Zeitweise wurde Anja auch im Bezirk als Klassenleiterin eingesetzt. Bereits über 30 Jahre ist auch Frank Dietz als Klassenleiter im Main Kinzig Kreis bei den Herrenmannschaften aktiv. Zu Beginn der Klassenleitertätigkeit wurden die Spielberichte von den Mannschaftsführern noch per Post versand. Das Ergebnis der errechneten Tabelle und insbesondere die Einzelbilanz war zu dieser Zeit nur den Klassenleitern bekannt. Erst nach Abschluss der Vor oder Rückrunde wurden die Handself Tabellen und Auswertungen, die mühsam händisch oder per Schreibmaschine geschrieben wurden, an die Mannschaftsführer per Post verschickt. Mittlerweile geht alles deutlich einfacher. Die Arbeit der Klassenleiter ist auf einige wenige Mausklicks beschränkt und lässt sich mit etwas Organisationstalent schnell bewerkstältigen. Ein guter Grund für Anja & Frank nach der vergangenen Sasion einen Schlusstrich unter die ehrenamtliche Tätigkeit zu ziehen. Die bis dato dienstältesten Vorstandsmitglieder im Main Kinzig Kreis, Anja und Frank Dietz freuen sich nun auf neue Projekte mit der TTG Biebergemünd und wünschen dem aktuellem Kreisvorstand weiterhin ein gutes Händchen. Im Bild überreicht Kreiswart Wolfgang Kaiser die Ehrungen vom HTTV. Bild ist von Rainer Michelmann.

Kiddies Aufschlag Grundlagenkurs

Dienstag, 25 Juni 2019 09:49 Publiziert in Startseite

Vor wenigen Wochen konnten wir unabhängig von normalen Training einer ausgewählen Gruppe unserer Schüler einen zusätzlichen Trainigstag anbieten. Unter der Leitung von Timo Schubert gab es sowohl Theorie wie auch Praxisunterricht zum Thema "Aufschlag Grundlagen" Die Teilnehmenden Kinder zeigten sich sehr motiviert und konnten das erlernte auch im weiteren Traingsverlauf festigen. Neben Timo Schubert konnten auch Patrick Jackel und Jugendleiterin Saskia Dorn unterstützend einwirken. In den Sommerferien gibt es einen weiteren, in zwei Abschnitten unterteilten Kurs. Zum einen für Neulinge (Aufschlag Light) sowie Schüler (Vorhand Topspin) Wir freuen uns wieder auf motivierte Kiddies.

 

Vorstand im Amt bestätigt.

Freitag, 31 Mai 2019 13:07 Publiziert in Startseite

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung der TTG Biebergemünd wurde der gesamte Vorstand abermals wiedergewählt.

Für die gute Zusammenarbeit innerhalb des Vorstandes und der Mannschaftsführer bedankte sich zu Beginn der Versammlung der 1.Vorsitzende Wolfgang Dietz  bei den über dreißig anwesenden MItgliedern. Viele Projekte wurden im vergangenen Jahr angeschoben, sei es die Schul-AG, Datenschutzverordnung, neue Tische oder auch die Erweiterung des DGH Roßbach´s. Auch sportlich gab es nur positives zu berichten. Keine Team ist abgestiegen und sogar zwei Meisterschaften (wir berichteten ausführlich) konnten gefeiert werden. Die erste Herrenmannschaft spielt in der kommenden Runde in der Verbandsliga. In der bislang höchsten Spielklasse in der ein Verein von Biebergemünd jemals aufgelaufen ist. Neben den ganzen Projekten und sportlichen Wettkämpfen wurden vom VGA wieder einige Highlights organisiert. Neben der Weihnachsfeier ist auch die Rundenabschlussfeier im Weihersfeld hervorzuheben. Finanziell musste die TTG einige Abstriche gegenüber dem vergangenen Jahr machen, berichtete der Kassenwart Marco Grob. Neben erhöhten Abgaben an Verband und den LSB, mussten auch neue Bälle und zwei Tische angeschafft werden. Aus diesem Grund wurde auch erstmalig seit dem zusammenschluss der beiden Vereine eine Beitragserhöhung von einem Euro pro Monat und Mitglied in diesem Jahr beschlossen. Im kommenden Jahr soll der Beitrag nochmals um einen Euro steigen. Für die kommende Spielrunde sollen wieder sechs Herrenmannschaften, drei Damenmannschaften und erstmals drei Kindermannschaften gemeldet werden. Samira Reitz, Timo Schubert und Matthias Wickert wurden begrüßt, sie verstärken in der kommenden Saison die TTG. Zum Abschluss der Versammlung konnte unser Sportwart Christopf Kreuter noch verdiente Spielerinnen und Spieler der TTG ehren. 100 Einzelsiege ( Manuel Semmel, Frank Senzel, Bastian Dietz, Jonas Dietz, Jeanette Lenz) 200 Einzelsiege (Patrick Jackel, Walter Friedrich, Wolfgang Metzke, Markus Glück und Manuela Lisken) 300 Einzelsiege (Julia Schmidt) 100 Doppelsiege erzielten ( Markus Glück und Ernst Kleiss). Für 5 Jahre aktives Tischtennis (Tobias Schönmeier, Philipp Weigand) 15 Jahre (Yannick Dietz) 25 Jahre (Marius Rieger, Sascha Peddinghaus, Tim Wytrykusch) 30 Jahre (Werner Reinhardt) 45 Jahre (Matthias Wickert) 50 Jahre Dieter Geiger geehrt.

2. Herren holt das triple

Dienstag, 07 Mai 2019 08:49 Publiziert in Startseite

Die zweite Herren konnte die Saison 18/19 auf Kreisebene mit einer blütenweiße Weste abschließen. Neben der Meisterschaft in der 1. Kreisklasse Gruppe 1 und dem Kreispokalsieg, konnte die TTG am vergangenen Wochende noch die Kreismannschaftsmeisterschaft gewinnen. Somit stehen drei Titel und insgesamt 27:0 Siege auf der Vita der 2. Herrenmannschaft. In der kommenden Runde schlägt die TTG nun in der Kreisliga auf. Wir dürfen gespannt sein ob die TTG weiter an Ihre starke Leistungen anknüpfen können. Das Bild von Joachim Ludwig zeigt die Sieger der Kreismannschaftsmeisterschaft.

2. Damen gewinnt Relegation

Dienstag, 07 Mai 2019 08:36 Publiziert in Startseite

Die zweite Damen konnte den drohenden Abstieg auf der Zielgeraden gerade noch mal verhindern. Im Relegationsspiel gegen den Tabellenzweiten aus der 1. Kreisklasse konnte die TTG den Aufwärtstrend in der Rückrunde bestätigen und Hain-Gründau mit 8:2 bezwingen. Mit einer geschlossenen Mannschafsleistung konnten sich Ute Semmel, Manuela Dietz, Manuela Lisken und Jeanette Lenz am Ende deutlich durchsetzten. Somit spielt die zweite TTG Damen in der kommenden Spielrunde wieder in der Kreisliga.

Jugendarbeit trägt Früchte

Donnerstag, 11 April 2019 09:50 Publiziert in Startseite

Erst seit einem Jahr spielt Laura Hanselmann Tischtennis und hat sich bereits über die Kreisjahrgangsmeisterschaften zu den Bezirksjahrgangsmeisterschaften qualifiziert. Ein Podiumplatz sprang zwar noch nicht heraus, was aber gegenüber der bereits länger spielenden Konkurenz im Vorfeld zu erwarten war. Dennoch hat sich Laura gut präsentiert und konnte auch das letzte Gruppeneinzel für sich entscheiden. Demnächst starten bei der TTG neue TT-Workshops. Hierzu werden gesonderte Trainingseinheiten für die Kinder angeboten die nach verschiedenen Themen gegliedert werden. Das nächste Thema: Aufschläge. Sowohl in Theorie und Praxis. Der Workshop wird von Timo Schubert geleitet. Wir wünschen allen Beteiligten viel Erfolg.

Im Fokus: 1. Herren ist wieder Titelreif

Montag, 25 März 2019 13:37 Publiziert in Saison 2018/2019

Für den letzten Teil unserer Mannschaftspräsentation haben wir uns das Highlight aufgehoben, denn am kommenden Wochenende ist es soweit. Die erste Herrenmannschaft steht als Aufsteiger vor dem Titelgewinn in der Bezirksoberliga. Ein Heimsieg am Samstag (30.03.) um 18.30 Uhr gegen Assenheim vorrausgesetzt, beschert der TTG den vierten Meistertitel in Folge. Bislang stehen die Jungs um Kapitän Sascha Peddinghaus mit aktuell 38:0 Punkten und einer Spieldifferenz von +135 ungeschlagen auf dem ersten Platz der Tabelle. Nicht nur sportlich steht das Team ganz oben, auch die Zuschauerzahlen sind bei Heim oder Auswärtsspielen ganz weit vorne. Bereits zwei Spieltage vor Saisonende kann die erste Herrenmannschaft nun den Aufstieg in die Verbandsliga festmachen. Hier warten in der kommenden Spielrunde namenhafte Teams wie Fulda-Marberzell III., Gießener SV II., Höchst-Nidder II. und auch die erste Mannschaft aus Salmünster auf die TTG. Spannende Spiele auf höchstem Niveau sind also auch in der kommenden Spielrunde in der Schulturnhalle Bieber zu bestaunen. Mit Thomas Schmidt, Tim Wytrykusch, Stephen Braun, dem bislang ungeschlagenen Manuel Semmel, Sascha Peddinghaus und Marius Rieger geht wieder ein eingespieltes Team an den Start. Im Gegensatz zu den vergangen vier Spielrunden, die meist ungeschlagen an der Tabellenspitze endeten, erwartet Spitzenspieler Thomas Schmidt mit der TTG in der kommenden Saison einen guten Mittelfeldplatz zu belegen.  Zum "Finale" am kommenden Samstag hofft die erste Mannschaft nochmal auf viele Zuschauer beim Heimspiel gegen Assenheim. Spielbeginn ist um 18.30 Uhr. Sollte die TTG den Abend erfolgreich beenden, wird sicherlich im Anschluss das eine oder andere Kaltgetränk geöffnet. Wir drücken die Daumen.

 

Thomas Schmidt ist Fokussiert  

    

  

 

Leicht hat es die sechste Mannschaft nicht. In der 3.Kreisklasse tummeln sich auch in der Sonderklasse der vierer Mannschaften viele starke Gegner. Mit zwei Siegen, zwei Unentschieden und zwei Niederlagen (6:6 Punkte) liegt das Team um Mannschaftsführerin Saskia Dorn aber im gesicherten Mittelfeld. Maßgeblichen Anteil am Erfolg hat Samira Reitz (aktuell mit einer starken Einzelbilanz von 11:4 Spielen). Komplettiert wird die Mannschaft durch Ernst Kleiss, Christoph Kreuter, Karsten Grob und Pascal Adolph (Bild). Zwei Spiele stehen in der Rückrunde noch aus. Zum einen der Tabellenletzte (Unterreichenbach) und auch der Tabellenerste (Roßdorf). Wir drücken die Daumen. Bei zwei Siegen ist sogar noch Platz zwei in der Tabelle möglich.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok